Datenschutz

Der Gallus Verlag, Kirchstr. 41 in 79100 Freibug, hält sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten auf seinen Internetseiten und auf diesem Weblog strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Der Umfang der bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten automatisch übermittelten und bei Anmeldung und Nutzung unseres Weblog oder Anfragen an den Gallus Verlag erhobenen personenbezogenen Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum.

Daten werden auf unseren Webseiten und in unserem Weblog im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Vorschriften erfasst, verarbeitet und geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Webseiten und unser Weblog und jeder Abruf einer auf diesen Webseiten und im Weblog hinterlegten Datei werden in einer Logdatei protokolliert. Die Speicherung dient nur statistischen Zwecken sowie der Aufrechterhaltung der Funktionalität. Aufgezeichnet werden folgende Informationen:

• Name der abgerufenen Datei
• Browsertyp/ -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Suchbegriffe (bei Weiterleitung von einer Suchmaschine)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
• Übertragene Datenmenge (Transfervolumen)

Diese Daten erlauben keine direkten Rückschlüsse auf Ihre tatsächliche Person und Identität. Daher gehören diese Daten nicht zu den personenbezogenen Daten. Diese Daten werden im Anschluss an die statistische Auswertung gelöscht, sofern diese nicht zur Aufrechterhaltung der Funktionalität dieses Internetangebotes erforderlich sind.

Weitergehende und/oder personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig im Rahmen eines Gastkommentars, einer Registrierung oder im Zuge einer durch Sie veranlassten persönlichen Kontaktaufnahme machen. Sofern Sie im Rahmen eines Gastkommentars freiwillig eine Emailadresse hinterlassen, bitten wir Sie, keine Falschangaben zu machen oder dritte Personen zu kompromittieren oder deren Identität vorzutäuschen.

2. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies, die durch unsere Webseiten oder unser Weblog ausgelöst werden, enthalten gegebenenfalls Teile Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser auch deaktivieren, sofern Sie über die erforderlichen Zugriffsrechte verfügen. Gegebenenfalls stehen Ihnen in diesem Fall innerhalb des Weblogs nicht alle Funktionen zur Verfügung, die wesentlichen Funktionen sind aber weiterhin nutzbar.Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke einer Vertragsabwicklung mit Ihrer Zustimmung erfolgt, zur Gewährleistung der Funktionalität unseres Weblogs notwendig ist (bspw. gravatar.com) oder im Rahmen einer Anordnung einer im Sinne des Gesetzes berechtigten Stelle erforderlich wird.

Zur Spam-Vermeidung wird jeder von Ihnen innerhalb dieses Weblogs abgesendete Kommentar inklusive der in diesem Zusammenhang erhobenen Daten einmalig automatisiert an einen Drittanbieter übermittelt und anhand von hinterlegten Mustern auf Spam-Merkmale überprüft. Ihre Daten werden dort nicht gespeichert, wenn Ihre Daten als unbedenklich eingestuft wurden. Sehr selten auftretende Fehleinstufungen werden gewöhnlich innerhalb von maximal 48 Stunden manuell von uns oder einem Beauftragten korrigiert. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die Datenschutzerklärung des Drittanbieters.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit schriftlich zu widerrufen (wiederruf@gallus-verlag.de). Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wird.

3. Newsletter

Wenn Sie einen auf unseren Webseiten ggfs. angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

4. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

5. Löschungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, zur Aufrechterhaltung der Funktionalität oder zur Wahrung der von uns für unser Weblog vorgesehenen Intention oder im Falle von anzunehmenden oder bereits eingetretenen Verstößen gegen Sitte, Moral oder geltendes Recht Daten – dazu gehören insbesondere Gastkommentare oder veröffentlichte Artikel – ohne Rückfrage und nach eigenem Ermessen zu löschen.

6. Sicherheitshinweis

Ihre personenbezogenen Daten werden durch das Ergreifen aller uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Mittel möglichst so gespeichert, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass für vertrauliche Informationen der Postweg empfohlen wird.